Kubaner in Deutschland

Kubaner in Deutschland. Eins vorne weg. Kubaner sind sehr im Reisen eingeschränkt und brauchen für Europa bzw. Deutschland eine Einladung in Form einer Verpflichtungserklärung. Mehr dazu in diesem Video. Aber heute geht es darum, wie ein Kubaner bleiben kann? Ok, dann starten wir mit der 1. Möglichkeit. Die Heirat Eine Möglichkeit ist es also eine Person aus Deutschland / Europa zu heiraten. Auch hierzu habe ich bereits ein Video gemacht. Das habe ich hier oben verlinkt. Man heiratet in Kuba,[…]

Weiterlesen

Schengen-Visa / Besuchervisum

Wir betrachten heute das Besuchervisum bzw. Schengen-Visa für Kurzaufenthalte. Seit dem 05. April 2010 regelt der Visakodex eine geltende europäische Grundlage für die Erteilung von Visa für die Durchreise durch das Schengen-Gebiet oder für Kurzaufenthalte im Schengen-Gebiet von höchstens 90 Tagen in einem Zeitraum von 180 Tagen. Die Visaerteilung erfolgt durch die zuständige Auslandsvertretung. In unserem speziellen Fall also die deutsche Botschaft in Havanna. Doch einen Schritt nach dem anderen. Der 1. Schritt von der in Deutschland lebenden Person ist[…]

Weiterlesen

Aktuelle Lage in Kuba | März 2021

Vor 2 Wochen wurde das Lied Patria y Vida von den kubanischen Musikern Yotuel Romero, Gente de Zone, Descemer Bueno, Maykel Osorbo und El Funky ins Internet gestellt. In diesen 2 Wochen hat das Lied fast 3 Millionen Aufrufe erreicht und wird vielerseits gefeiert. Doch nicht von allen. Die kubanische Regierung wird im Lied direkt angesprochen. Der Regierung wird vorgeworfen, dass sich Kuba seit der Revolution in einem Stillstand befindet. Dass die Wirtschaftskrise den Unmut der Bevölkerung wachsen lässt. Dass[…]

Weiterlesen

Touristenkarte für Kuba

Zunächst einmal, was ist eine Touristenkarte? Die Touristenkarte ist ein vereinfachtes Visum für Urlauber in Kuba. Heute betrachten wir speziell den deutschsprachigen Raum DACH, also Deutschland, Österreich und die Schweiz. Eine Touristenkarte erlaubt dir einen Aufenthalt von 30 Tagen in Kuba. Das gilt im Übrigen auch für Babys und Kleinkinder. Dieser Aufenthalt kann 2 Mal verlängert werden, sodass man auf maximal 90 Tage kommt. Für eine Verlängerung muss man sich vor Ort an die Immigrationsbehörde wenden. Je nachdem wo du[…]

Weiterlesen