Die Reiseapotheke für Kuba

Was sollte in keiner Reiseapotheke fehlen? Da gibt es sicherlich verschiedene Ansichten, aber ich liste euch hier auf, welche Produkte am Ende des Tages in die Reiseapotheke für Kuba gehören.

Sonnenschutz

  • Sonnenschutzcreme mit Lichtschutzfaktor 30
  • ggf. eine Aftersuncreme für die ganz knalligen Tage

Mückenschutz

  • ein Mücken- bzw. Insektenspray für tropische Mücken
  • ein Gel gegen Juckreiz bei Mückenstiche, wenn die kleinen Biester es trotz Schutz geschafft haben einen zu Stechen

Medikamente

  • Schmerztabletten gegen Kopfschmerzen sowie Fieber und Gelenkschmerzen
  • Kohletabletten
  • Wund- und Heilsalbe
  • Desinfektionsspray
  • Verbandszeug/Pflaster/Mullbinden
  • Mittel gegen Sodbrennen
  • Eisspray

Sonstiges

  • Binden/Tampons
  • Kondome
  • Taschenmesser

Grundsätzlich gilt lieber dabei haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht dabei haben. Auch wenn Kuba grundsätzlich eine gute ärztliche Versorgung hat, so kann es dennoch bis zu Stunden andauern, bis im Notfall Hilfe eintrifft.

Welche medizinischen Hinweise gilt es zu beachten?

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.