aktuelle Situation in Kuba – September 2021

Änderungen zur Internetpolitik Die kubanische Regierung hat nun ein Gesetz zur Cybersicherheit verabschiedet. Man möchte damit eine rechtliche Handhabe gegen Fakenews, Hackerangriffe sowie Hassreden und Gesetzesverstöße schaffen. Man könnte nun denken, dass ist eine Reaktion auf den 11.07., aber die Vorlage lag wohl schon länger vor. Es bedeutet in meinen Augen zumindest aber Zensur, wenn es um Fakenews und Hassreden geht, denn hier geht es um die Bewertung der jeweiligen Verstöße. Ich sehe diese Änderung tatsächlich eher kritisch, aber wie[…]

Weiterlesen

Handys in Kuba aufladen

Ok, bevor ich darauf eingehe, welche Service wir nutzen können, um das Guthaben von kubanischen Handykonten aufzuladen, betrachten wir vielleicht zunächst im Allgemeinen das System dahinter. In Kuba gibt es nur einen staatlichen Telefondienstanbeiter. Dieser heißt ETECSA. Der Service für Mobilfunk heißt Cubacel. Seit 2018 ist auch das mobile Internet verfügbar. Seitdem sind die Tarife im ständigen Wandel und haben sich schon mehrfach in dieser Zeit nach unten reguliert. Neben der Möglichkeit das Guthaben direkt in Kuba aufzuladen, gibt es[…]

Weiterlesen

weitere Änderungen im August 2021

In meinem letzten Video habe ich gesagt, dass ich gewillt bin meinen Content etwas anzupassen. Folgendermaßen werde ich es versuchen. Zum Monatsanfang gibt es nach wie vor ein Video zur aktuellen Lage. Zur Monatsmitte werde ich ggf ein 2. Video machen, wenn es ganz wichtige Änderungen oder Neuerungen gab, die auch Interessant für den deutschsprachigen Raum sind bzw. bei denen ich denke, dass es ein Video wert ist. Ok, so viel dazu. Mit dem Blick auf den Kalender sind wir[…]

Weiterlesen

aktuelle Situation in Kuba August 2021

Impfkampagne weitet sich aus Wir wissen ja, die Corona-Situation in Kuba sieht alles andere als gut aus. Die Zahlen steigen und steigen und wir haben längst eine 7-Tage-Inzidenz von 523,9 erreicht. Dem gegenüber steht eine Impfquote von 30,94% mit der einfachen Impfung und 22,6% vollständig geimpfte Personen. Bisher wurde nur in Havanna, Matanzas und Santiago geimpft. Nun werden auch andere Provinzen versorgt. Hoffen wir mal, dass die Zahlen dadurch auch wieder runter gehen. In meiner Familie und Freundeskreis kam es[…]

Weiterlesen

M-26-7

In Kuba ist der 26.07. ein Nationalfeiertag. Das ganze führt zurück auf das Jahr 1953. Um genauer zu sein, am 26. Juli 1953 fand der Angriff auf die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba statt. Geführt wurde dieser Angriff von Fidel Castro, um Waffen zu erbeuten, um wiederum gegen das Batista-Regime kämpfen zu können. Der Angriff schlug fehl. Viele wurden getötet oder verhaftet. Fidel Castro wurde mit seinem Bruder Raúl zu 15 Jahren Haft verurteilt, doch kamen sie bereits 2 Jahre[…]

Weiterlesen

La Casa Buena Vista in Berlin

La Casa Buena Vista befindet sich in der Bizetstraße 136 in Berlin und hat bei Google eine sehr gute Bewertung von 4,5 bei 451 Rezensionen. Neben kubanischen Speisen, gibt es auch Spirituosen und auch Tabak aus Kuba. Hin und wieder gibt es auch Liveevents, aber auch Catering ist im Serviceumfang vorhanden. Das Ambiente vor Ort ist schon sehr schön gemacht. Auf der Außenterrasse kann man die Sonne und die frische Luft genießen. Die Bizetstraße ist eine recht ruhige Straße, weswegen[…]

Weiterlesen

Eine Woche Proteste in Kuba

Eine Woche Proteste Am 11.07.21 haben die Proteste in Havanna begonnen. Hierzu habe ich berichtet. Die Kubaner möchten ein freies Kuba und gehen dafür auf die Straßen. In den letzten Tagen konnte man schon weniger Protestanten verzeichnen. Das hat aber wohl unter anderem einen Grund, zu dem ich noch kommen werde. Wir haben heute den 18.07.21. Wir wissen, der 26. Juli ist ein besonderer Tag in Kuba, weswegen ich denke, dass an diesem Tag noch etwas passieren könnte. Also in[…]

Weiterlesen

Proteste vor der kubanischen Botschaft in Berlin am 14.07.2021

Wir haben heute den 14.07.21 und somit haben wir heute den 3. Tag der Proteste in Kuba. Die Proteste finden jedoch nicht nur in Kuba selbst statt. Weltweit gehen die Menschen auf die Straßen und zwar für beide Lager. Sowohl zur Solidarisierung für die Protestanten in Kuba, als auch für die kubanische Regierung. Über die sozialen Medien, speziell über die Facebook-Gruppe Cubanos en Alemania habe ich gesehen, dass in Berlin bei der kubanischen Botschaft heute Proteste stattfinden sollen. Und zwar[…]

Weiterlesen

Was gerade in Kuba passiert?

Am 11.07.21 kam es in mehreren Orten Kubas zu Protesten. Die Menschen gingen auf die Straße und forderten den Niedergang der Diktatur und die Freiheit für Kuba. Die Wut wegen andauernden Stromausfällen, dem Mangel an Medikamenten und Nahrungsmitteln, leere Geschäfte sowie die Corona-Politik als auch die Politik im Allgemeinen waren die Auslöser. Präsident Díaz-Canel äußert sich hingegen, dass das US-Embargo das große Problem sei und das Kuba ohne die zahlreichen Maßnahmen gegen sich, ganz anders dastehen würde. Er forderte die[…]

Weiterlesen

Aktuelle Lage in Kuba | Juli 2021

  Fangen wir mit dem CUC an.Wir wissen ja, der CUC sollte zum 01.07.21 nicht mehr existent sein. Nun, dass wurde aufgehoben bzw. hat sich der Termin verschoben. Das Datum wurde vom 30.06.21 auf den 30.12.21 verschoben. Bis dahin hat man noch die Möglichkeit seine CUC einzutauschen. Es sind wohl noch zu viele CUC im Umlauf. Also alle die jetzt noch CUC haben sollten, haben noch ein wenig mehr Zeit.:::In Havanna wird das erste LGBT-freundliches Hotel eröffnen. Hierbei handelt es[…]

Weiterlesen